Wohndorf21

Wohndorf21



Broschüre Wohndorf.21

 

Das Wohndorf.21 ist ein zukunftsweisendes Immobilienprojekt

„Das Wohndorf.21 schließt die Lücke zwischen klassischem Wohnhaus und einer Seniorenresidenz“

Irgendwann kommt die Zeit, in der wir alle darüber nachdenken, wie wir in Zukunft wohnen und leben möchten. Die Kinder sind aus dem Haus, deren Zimmer verwaist, das Haus schlichtweg zu groß und der Garten macht mehr Arbeit, als dass er Freude bereitet. Viele Überlegungen gehen Richtung Eigentumswohnung und genau hier setzt unser Wohndorf.21  an: wohnen und leben je nach Situation und Konstellation im eigenen Haus, auf 50m²  bis 150m²  alles auf einer Ebene, vorausschauend und zukunftsweisend. Wer möchte, kann auf  Dienstleistungen wie in einer Ferienanlage zurückgreifen.

Fest verwurzelt in der Gemeinschaft, fällt es älteren Menschen oft schwer, ihren gewohnten Lebensmittelpunkt verlassen zu müssen. DasWohndorf.21  ist für Menschen gedacht, die sich im Alter nicht noch einmal neu orientieren wollen, jedoch auf Komfort und Privatsphäre im Alter nicht verzichten wollen.

Das Wohndorf.21  bedeutet: selbstbestimmt leben bis ins hohe Alter. Wohnen, leben  und arbeiten für jung und alt, generationenübergreifend, alters- behindertengerecht, innovativ und heute schon für morgen gerüstet. CO² neutral und der Verzicht auf fossile Brennstoffe sind für uns so selbstverständlich wie, dass auch die örtlichen Niederschläge für unsere Gärten im Wohndorf.21  genutzt werden.

 


 

STATEMENT

Ich habe eine große Ehrfurcht vor diesem Wesen Erde, die uns mit Licht und Leben und einer wunderschönen Natur und Köstlichkeiten versorgt.

Und es liegt in unserer Verantwortung, sie so wie unsere Kinder oder unsere Eltern zu pflegen und das, was sie uns schenkt, mit Würde zu verwalten und in Nachhaltigkeit zu verwenden.

In dieser (Pandemie-)Zeit zeigt es sich, dass wir gerade in der Architektur umdenken müssen, um menschengerechtere und der Natur angepasste Wohnformen zu entwickeln und zu bauen. Damit der Mensch wieder seinen Kontakt zur Natur herstellen und sie als seine Partnerin betrachten kann.

Das Wohndorf.21 ist ein Ort, das den Menschen eine Heimat bietet, in der Nähe ihres alten Wohnortes, als neuer Wohnort oder auf Zeit zur Erholung im Urlaub, als Feriendorf.21. Die verschiedenen Wohnungsgrößen der Vidaloft ́s von 50 – 150 m2 erlauben für Jeden den richtigen Raum, offen und hell, immer mit Terrasse oder in der VidaUrbana mit großem Balkon.

Die Menschen rücken zusammen, nicht zu nah, jeder hat seinen eigenen Freiraum, einen eigenen Garten, einen begrünten Carport für sein Auto, einen Hausbaum auf seinem Grundstück – sein Stück Natur vor der eigenen Haustür. Und Nachbarn, die man kennenlernen darf, oder vielleicht sogar schon aus der früheren Heimat kennt.

Meine Vision ist, dass unsere Architektur den Menschen mit der Natur zusammenbringt, sich der Naturraum im Inneren des Gebäudes äußert und wiederspiegelt. Im Inneren der VidaLoft ́s finden sich die Baustoffe der Natur wieder – CO2-neutral und recyclingfähig z.B. in Form von Holz und Keramik, wohngesund und ökologisch. Dadurch gibt es für alle einen Mehrwert, für die Gemeinde, den Bewohnern und für die Natur. Die Menschen erhalten sich ihre Gesundheit und Arbeitskraft in diesem wohngesunden Umfeld, erfreuen und identifizieren sich mit ihrem neuen Wohnort und damit mit ihrer Gemeinde. Und die Gemeinde erzielt damit eine Vorbildfunktion und ermöglicht vielen Menschen einen neuen Wohnraum.

Da sich das Wohndorf.21 meist am Ortsrand befinden wird, sind die VidaLoft ́s optimal in ihrer Größe und Höhe ausbalanciert. Die VidaUrbana oder auch Zentraleinheit wird sich an die Umgebung anpassen und eine Größe nach Bedarf und Absprache mit der Gemeinde erhalten.

Ein Gründerzentrum in einem Wohndorf.21 bietet z.B. Startup-Unternehmern, Freiberuflern und Inhabern von kleinen Geschäften, wie Friseure, s.g. Tante-Emma-Läden, sowie Ärzten, Therapeuten, Apotheken einen neuen Gestaltungsraum. Das Feriendorf.21 wird genauso konzipiert wie das Wohndorf.21, so dass man im Urlaub nicht auf seinen gewohnten Standard verzichten muss.

Ein Gründerzentrum.21 – ein Feriendorf.21 – ein Wohndorf.21. Sie haben eines gemeinsam: die Lust auf Familie und Gemeinsamkeit, auf Identifikation, auf naturorientierte Lebensräume innen wie außen – und Lust auf LEBEN – ein Leben im Wohndorf.21 in ihrem Ort.

Das ist meine Vision – so möchte ich mit Familie leben, so selbstbestimmend alt werden, so meinen Lebensabend verbringen - in einem Wohndorf.21.

Petra Geiger

Architektin

17-05-2020

 

 

Ob ein Wohndorf.21 auch in Ihrer Gemeinde entstehen wird, erfahren Sie entweder bei Ihrer Gemeindeverwaltung oder ganz einfach bei uns

Wohndorf.21



 
 
Ich Interessiere mich für ein Wohndorf21 in meiner Nähe
Welche Größe soll Ihr Bungalow haben
Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:
*Anrede
 
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
 
Bitte alle Felder mit einem Stern (*) ausfüllen. Ihre Daten werden diskret behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben!
Abschicken